Seychellen Wetter von Januar bis Dezember mit Klimatabelle

 

Das Seychellen Wetter ist überwiegend gut. Wirklich schlechte Wetterbedingungen erlebt man nur selten, da die Seychellen im Indischen Ozean nördlich des Zyklonengürtels liegen.


Das Seychellen Klima ist warm und feucht, mit durchschnittlichen Temperaturen von 29 °C während des ganzen Jahres. Hier erfahren Sie Einzelheiten über das Seychellen Wetter.

Seychellen Wetter von Januar bis Dezember

 

Seychellen Wetter ist tropisch feucht.

Die Jahreszeiten auf den Seychellen werden durch die Passatwinde definiert. Diese bringen wärmer, feuchter Luftströme aus dem Nordwesten von Oktober bis April.

Von Mai bis September ist auf Seychellen der Südostpassat Wetter weisend, er bringt kühleres, trockeneres Klima, aber die Winde peitschen die Wellen an Land und Sie sollten dann lieber geschützte Strände aufsuchen.

Die Übergangszeiten (März bis April und Oktober bis November) sind in der Regel recht ruhig und windstill.

Wegen der Nähe zum Äquator ist das Seychellen Wetter tropisch feucht. Regen fällt das ganze Jahr über, meist in Form von kurzen heftigen Schauern gefolgt von Sonnenschein, daher auch die üppig grüne Vegetation.

Die tropische Sonne ist immer sehr stark, egal zu welche Seychellen Reisezeit Sie reisen und bei welchem Reisewetter. Deshalb auch an trüben Tagen vorsichtig sein und sich vor Sonnenbrand schützen. Verwenden Sie Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Hut und Sonnenbrille werden empfohlen. Mehr Informationen finden Sie am Ende des Artikels unter ‘Seychellen UV Index und Sonnenschutz’.

Ebenso finden Sie weiter unten eine Seychellen Klimatabelle die Ihnen Auskunft über die Menge der Regenfälle und Sonnenscheinstunden über das Jahr hinweg gibt

Seychellen Wetter Mahe: wenn es regnet dann plötzlich und heftig, Mahé und Silhouette, die bergigsten Inseln auf den Seychellen, erhalten im September die höchsten Niederschlagsmengen.

Die Preise für Seychellen Hotels schießen während der Hochsaison von Dezember bis Januar und um Ostern in die Höhe und es kann schwierig werden eine geeignete preiswerte Unterkunft zu finden.

Erfahren Sie alles über die Preise für Seychellen Hotels.

Das beste Seychellen Wetter für Taucher: Dann gibt es noch die Übergangszeiten zwischen den beiden Luftströmungen im April und Oktober. Dies sind wettermäßig die ruhigsten Monate und Taucher freuen sich jetzt besonders über die ausgezeichnete Sicht.

Das Wetter der Seychellen ist geprägt durch zwei Luftströmungen.

Der Süd-Ost-Passatwind bringt seine kühlere Brise von Mai bis September, dann ist das Seychellen Wetter trockener und etwas kühler als während der restlichen Zeit des Jahres. Die Strände auf den Seychellen Inseln die im Windschatten, dem Nordwesten, liegen haben zu dieser Zeit eher ruhige Gewässer.

Die Nord-West Monsun mit seiner wesentlich ruhigeren Brise herrscht von Oktober bis April, allerdings gepaart mit einer erhöhten Luftfeuchtigkeit, daher fallen die höchsten Niederschläge während dieser Zeit des Jahres.

Seychellen Wetter aktuell mit Tagestemperaturen, Windgeschwindigkeit, relative Luftfeuchtigkeit, Zeit von Sonnenaufgang & Sonnenuntergang sowie  die tägliche Niederschlagsmenge. Das aktuelles  Seychellen Wetter sowie eine Vorhersage der nächsten Wettertage finden Sie gleich hier.

Zyklon Zone: Obwohl die Seychellen außerhalb des Zyklon Zone liegen, können von Dezember bis März Zyklone aus benachbarten Regionen den Seychellen einen grauen Himmel und windiges Wetter bescheren.

Das Seychellen Wetter von Januar bis Dezember.

Wetter Seychellen im Januar

Das Seychellen Klima im Januar
Der Januar im europäischen Winter fällt in den Höhepunkt der Regenzeit auf den Seychellen. Es ist ein extrem nasser und feuchter Monat und nicht unbedingt das ideale Reisewetter-Seychellen. Es kann zu jeder Tages-und Nachtzeit regnen, aber es besteht eine leichte Präferenz für Regenschauer am späten Vormittag oder am Nachmittag. Diese Schauer sind manchmal von Gewittern begleitet.

Wie in den Tropen üblich, es ist aber nicht alles so schlimm wie es sich anhört. Wenn Sie zu dieser Zeit Ihre Ferien hier verbringen möchten sind die Vorteile die günstigeren Hotelpreise, und die leereren Strände. Es gibt immerhin einige Stunden Sonnenschein am Tag und mit etwas Glück sogar 3 oder 4 aufeinander folgende Tage mit wunderschönem tropischen Seychellen Wetter.

Dies ist auch der Höhepunkt der Zyklon-Saison über den Südwesten des Indischen Ozeans; aber normalerweise drehen diese Stürme nach Süden ab und treffen nur selten die Granitinseln der Seychellen. Auch der Nordwest-Monsun erreicht jetzt seinen Höhepunkt. Diese Winde haben keine sehr hohe Beständigkeit und es kann auch jetzt zu gelegentlichen Flauten kommen.

Wie ist das Klima im Februar?
Im Februar geht die Niederschlagsmenge ist in der Regel zurück, aber es ist immer noch ziemlich nass und feucht. Die Menge des Niederschlags wird weitgehend durch das Niveau der Zyklone über dem Südwesten des Indischen Ozeans bestimmt. Es kann entweder extrem nass werden, wie im Jahr 2001 (es herrschte eine niedrige zyklonalen Tätigkeit) oder das ‘Wetter Seychellen’ ist extrem trockenen wie 1982 (bei hoher zyklonalen Tätigkeit).
Die Anzahl der Sonnenscheinstunden nimmt zu und die Temperaturen steigen (25-30°C).
Der Nordwest-Monsun bestimmt immer noch die vorherrschende Windrichtung, jedoch sind die Bedingungen auf See schon ziemlich gut.

Wetter Seychellen im März

Die Seychellen Wetter im März
Im März kann man eine signifikante Abnahme der Niederschläge beobachten, wir nähern uns dem Ende der Regenzeit. Jetzt genießt man schon relativ viel Sonnenschein. Aber man kann auch jetzt noch von einem tropischen Schauer überrascht werden, meist am frühen Nachmittag.
Es ist auch ziemlich warm (25-31°C) weil die Sonne jetzt höher am Himmel steht.
Der Nordwest-Monsun beginnt sich abzuschwächen und somit werden auch die Bedingungen auf dem Meer immer angenehmer.

Im April ändert sich das Klima auf den Seychellen
April ist der Monat der Monsun Umkehrung, als der Übergang vom winterlichen Nordwest-Monsun und der Beginn des Südost-Passats.

Es gibt meist leichte und variable Winde, die Bedingungen auf See sind jetzt sehr angenehm und es ist ideal zum Angeln und Fischen. Dieser Periode markiert auch das Ende der Regenzeit, aber wie auch im März muß man auf gelegentliche tropische Duschen besonders nachmittags vorbereitet sein.
Im April kann es schon sehr warm werden mit maximalen Temperaturen bis zu 32 °C .
Die Zyklon-Saison ist offiziell beendet.



Das Reisewetter im Mai auf den Seychellen
Die Trade Winde aus dem Südosten frischen auf, auf dem Meer wird es jetzt unruhiger. Das ist der sonnigste Teil des Jahres und Sie können lange sonnige Tage genießen.
Die Niederschläge nehmen weiter ab in dieser trockeneren Periode des Jahres ab, es gibt nur wenige Regentage (siehe Klimatabelle Seychellen).
Der Mai bietet eine leichte Abkühlung von der drückenden Hitze des letzten Monats, da eine sanfte Brise aus Südosten etwas kühleren Luft aus dem Süden bringt.

Die Seychellen im Juni
Im Juni ist es relativ trocken, falls leichte Niederschläge auftreten sind diese nur von kurzer Dauer. Wenn es mal regnet dann während der frühen Morgenstunden, die niedrigste Wahrscheinlichkeit von Regenfällen liegt am Nachmittag.

Der Trade Winde aus dem Südosten haben sich jetzt dominant und es kann ziemlich windig werden (bis zu 10 Knoten/19 km/h). Auf dem Meer kann es vor allem gegen Ende des Monats zu ziemlich rauhem Seegang kommen. Ideale Bedingungen zum Windsurfen und Segeln, da die Winde ziemlich stabil sind.
Es wird auch ein wenig kühler (in der Regel zwischen 25 und 29°C), da über die Inseln die südöstlichen Winde ziehen, die ihren mit Ursprung in den kühlen Meeresgebieten des Südens haben.

Wetter Seychellen im Juli
Der Monat Juli ist der kühlste (24-28°C) und trockenste des Jahres. Wie schon im Vormonat sind die seltenen Niederschläge normalerweise sehr leicht, von kurzer Dauer und wenn dann treten sie in der Morgendämmerung oder am späten Nachmittag auf.

Im  Juli kann es sehr windig werden (11,5 Knoten, 21 km/h) und die Bedingungen auf See verschlechtern. Freizeit Kapitäne sollten sich jetzt besser auf den küstennahen Bereich beschränken. Die Strände im Südosten, die die Winde aus südlichen und südöstlich Richtungen abbekommen sind jetzt nicht sehr angenehm und an die Strände wird viel Treibgut gespült. Die geschützten Strände an den West und Nordwest Küsten sind jetzt die bessere Wahl.

Achtung: Das Meer ist zwischen Juli und August recht aufgewühlt und die Wellen sind höher. Die Strömungen sind zum schwimmen zu stark, oft wird dann Seegras auf den Seychellen Strand gespült.

Seychellen Wetter für Juli und August: dies sind die Monate mit den geringsten Regenfällen.

Seychellen Klima August
Im August erreicht der Südostpassat seinen Höhepunkt. Es ist etwas kühler bei immer noch (24-28°C), aber sehr windig (12 Knoten/23 km/h) mit rauer See. Jetzt sollte man sich besser nicht mehr auf dem Meer aufhalten.
Die Niederschläge sind auf dem Vormarsch, aber es ist noch relativ trocken, ähnlich wie im Vormonat.

Der August ist aber bekannt für seine Extreme, entweder wird es so extrem nass wie im Jahr 1997 (knapp 700 mm Niederschlag) oder so extrem trockenen wie 1990 (mit nur 15 mm Regenmenge). Auch jetzt sind die windgeschützten Hotels mit Stränden im Westen und Nordwesten der Inseln die bessere Wahl im Seychellen Urlaub.

Die Wetterbedingungen auf den Seychellen im September
Der Südostpassat ist auf dem absteigenden Ast, aber immer noch ziemlich stark. Es wird jetzt etwas feuchter und wärmer (24-29°C). Die Niederschläge sind ähnlich wie im Juli und August. Die Strände an den West und Nordwest Küsten der Inseln sind auch noch im September die bessere Wahl.

Reisewetter Seychellen Oktober
Im Oktober neigt sich die Trockenzeit ihrem Ende. Die Winde schächen sich erheblich ab (8 Knoten/15 km/h), aber wehen weiterhin überwiegend aus südöstlicher Richtung. Oktober ist der Monat mit den meisten trockenen Tagen.

Wetter Seychellen November
Wir nähern uns dem Sommer in der südlichen Hemisphäre, es wird immer wärmer (24-30°C) und die Regenfälle setzen ein. Noch gibt es viel Sonnenschein und trockene Tage (siehe Klimatabelle Seychellen). Die Windgeschwindigkeiten (5,5 Knoten/10 km/h) nehmen deutlich ab und schlagen um auf westliche Richtungen. Die Bedingungen auf dem Meer sind sehr angenehm.

Das Seychellen Klima Dezember
Es ist Regenzeit, in der Regel nass, mit steigender Luftfeuchtigkeit (82%)und gelegentlichen Regenschauern die sich über Tag und Nacht auftreten, bevorzugt in den frühen Nachmittagsstunden. Wie in den Tropen so üblich, sind trockene Perioden und Sonnenschein auch in der regnerischen Jahreszeit recht häufig.
Im Dezember gibt es erfahrungsgemäß im Durchschnitt mindestens 10 trockene Tage und aber auch an den anderen Tagen regnet es nicht unbedingt den ganzen Tag über.

Obwohl der Nordwest-Monsun sich gut etabliert hat, erleben wir normalerweise nur ziemlich leichte Winde. Ausnahmen gibt es bei Auftreten von tropischen Zyklonen im Süden, die für ein paar Tage die Windgeschwindigkeiten steigen lassen. Abgesehen davon sind die Bedingung auf dem  Meer sehr angenehm.
Es ist Sommer in der südlichen Hemisphäre und die hohe Luftfeuchtigkeit kann teilweise etwas  drückend sein.

Das Wetter auf den Seychellen und die Zyklone:

  • Zyklon-Bondo | Wetter-SeychellenNur sehr selten wird das Seychellen Wetter von Zyklonen im Indischen Ozean wirklich massiv beeinflusst.
  • Allerdings waren die Seychellen am 20. Dezember 2006 in Alarmbereitschaft, als sich der sehr intensive tropische Zyklon Bondo von Madagaskar Richtung Seychellen bewegte.
  • Zyklone Bondo war ein Kategorie 4 Sturm auf der Saffir-Simpson-Skala, mit anhaltenden Winden mit 222 km/h (siehe Foto Nasa).
  • Gewitter über den Seychellen sind relativ selten, das Maximum liegt von Dezember bis Mai bei zwei bis drei Gewittern pro Monat.
  • Die Gewitteraktivität ist verbunden mit Sturmböen die aus tropischen Tiefdruckgebieten südlich der Inselgruppe herrühren.

 

Klimatabelle Seychellen

Klima Seychellen Mahe Jan Feb März Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur 29°C 30°C 30°C 31°C 30°C 29°C 28°C 28°C 29°C 29°C 30°C 30°C
Min. Temperatur 24°C 25°C 25°C 25°C 25°C 25°C 24°C 24°C 24°C 24°C 24°C 24°C
Sonnenstunden 5h 6h 7h 8h 8h 8h 8h 7h 7h 7h 7h 6h
Wassertemperatur 27°C 28°C 28°C 29°C 28°C 27°C 26°C 26°C 26°C 26°C 27°C 27°C
Regentage 16 11 11 12 10 10 8 8 9 10 13 16
Niederschlag (mm) 396 208 171 178 171 61 70 87 105 170 164 301

Diese täglichen Durchschnittswerte der Seychellen Klimatabelle sind Richtwerte, die variieren können. Das Klima auf den Seychellen ist ganzjährig  generell warm und feucht mit durchschnittlicher Luftfeuchtigkeiten zwischen 74 – 80%. Die durchschnittlichen Temperaturen betragen 24 °C bis 30 °C während des ganzen Jahres (siehe Klimatabelle Seychellen).

 

Seychellen UV Index und Sonnenschutz

Bedenken Sie durch die Äquator Nähe der Seychellen ist die UV-Strahlung besonders intensiv. Um 11 Uhr hat man bereits einen der UV-Index 7. Ab 13 Uhr ist das Sonnenbrand-Risiko mit einem UV-Index 10-11 extrem hoch. Ab 14 Uhr hat man immer noch ein UV-Index 7-8. Erst nach 15 Uhr erreicht man den UV-Index 5.

Theoretisch sind 12 Stunden Sonnenscheindauer pro Tag möglich, von 6.00 Uhr Sonnenaufgang  bis 18.00 Uhr Sonnenuntergang (Ortszeit). Doch der Einfluss der Bewölkung auf das Seychellen Wetter verringert die durchschnittliche Sonnenscheindauer auf 5 bis 8 Stunden pro Tag. Im Jahresverlauf schwanken die durchschnittlichen Tagestemperaturen von 24 °C bis 30 °C (siehe Klimatabelle Seychellen).

UV
Index
UV
Intensität
Sonnenbrand
möglich
Schutzmaßnahme
*Lichtschutzfaktor (LSF): von der Weltgesundheitsorganisation empfohlener Index
1 bis 2niedrigseltenkein Schutz erforderlich
3 bis 5mittelnach
30 Minuten
Sonnenschutzmittel mit LSF 30
Hemd, T-Shirt, Bluse, Kopfbedeckung empfohlen
Sonnenbrille
6 bis 7hochnach
20 Minuten
Sonnenschutzmittel mit LSF 30+
Hemd, T-Shirt, Bluse, Kopfbedeckung notwendig
Sonnenbrille
zwischen Sonne und Schatten abwechseln
8 bis 10sehr hochnach
15 Minuten
Sonnenschutzmittel mit LSF 50
Lange Hosen, langärmelige, sonnendichte Oberbekleidung
Kleidung ist Pflicht auch im Schatten
Kopfbedeckung mit Nackenschutz
Sonnenbrille mit UV-Schutz
zwischen 11 und 15 Uhr den Aufenthalt im Freien meiden
zwischen Sonne und Schatten abwechseln
11 bis 12+extrem hochnach
10 Minuten
Sonnenschutzmittel mit LSF 50+
Lange Hosen, langärmelige, sonnendichte Oberbekleidung
Kleidung ist Pflicht auch im Schatten
Kopfbedeckung mit Nackenschutz
Sonnenbrille mit UV-Schutz
zwischen 11 und 15 Uhr Aufenthalt im Haus
übrige Zeit hauptsächlich im Schatten beiben

Wie wir alle wissen, wird das Wetter weltweit immer unberechenbarer und ist schwerer vorherzusagen. Wir können also nicht haftbar gemacht werden für eine Unterbrechung Ihres Urlaubs wegen schlechtem Seychellen Wetter.